Quod erat demonstrandum

Die bildungssprachliche Phrase quod erat demonstrandum bedeutet ins Deutsche übersetzt „was zu beweisen war“. Traditionell wird quod erat demonstrandum als Abschluss für Beweise in der Mathematik oder anderen Naturwissenschaften genutzt. Die gängige Kurzform des Ausdrucks ist q.e.d. Die Floskel wurde aus dem Lateinischen übernommen und ist auf das Verb demonstrare (demonstrieren) zurückzuführen. Sie wird dem griechischen Mathematiker Euklid (300 v.Chr.) zugeschrieben, der […]